Aktuelles

Internationale Yoga-Fachfortbildungen 2018

Die Yogafortbildungen sind für alle Yoga-Interessierte - Yoga-Lehrer/Innen als auch Yoga-Übende - offen. Das interessante und sehr zeitaktuelle Thema für 2018 ist ...

 

- Die Bedeutung der Vorstellungsbildung für die körperliche und psychische Gesundheit und den sozialen Frieden -


Es gibt drei Seminar-Wochenenden: 30.03.-01.04.18 20.07.-22.07.18 02.11.-04.11.18  Sie stehen jeweils für sich und sind einzeln belegbar.
 

26.07. │  Yoga-Fortbildung vom 20.07. - 22.07.18

 

Einen kurzen Bericht zur Fortbildung finden Sie < hier.

08.07. │  Yoga-Fortbildung vom 20.07. - 22.07.18

 

Eine Agenda zur Yoga-Fortbildung im Juli gibt es > hier.

 

03.04. / 07.05. │  Yoga-Fortbildung vom 30.03. - 01.04.18

 

Heinz Grill hat im Zusammenwirken mit den Teilnehmenden das Thema der Vorstellungsbildung lebendig gemacht und im Verlauf des Seminars einen Aufbau der feinen, ätherischen Lebenskräfte bewirkt. Er führte zu diesem Thema geistige Erkenntnisse der Chakra-Kunde und die Lehre der Äthergesetze (prana-Gesetze) in praktische Verbindungen mit leichten und anspruchsvollen Yogaübungen.

 

Es wurde für die Teilnehmenden richtiggehend sichtbar und selbst erlebbar, wie sich eine Yoga-Asana 'ohne' ... und wie sie sich 'mit' passender, gedanklicher Vorstellung ausdrückt und welche positiven gesundheitlichen Wirkungen über klare, gedankliche Bezüge entstehen können.

 

Heinz Grill zeigte zudem praxisnah Unterschiede auf zwischen einer den Menschen erbauenden Vorstellungsaktivität, einer Assoziation, einer Suggestion oder einfachen Aussagen, bzw. Behauptungen.

 

Im Gesundheitsbereich sind Aussagen wie ... "Das ist gut gegen Nackenverspannungen" oder "Die Übung stärkt das Nervensystem" häufig anzutreffen. Diese alleinstehenden Behauptungen sind mit den Lernschritten des Seminars Aussagen, die bei ruhiger Betrachtung wahrnehmbar noch keine reale Vorstellung von der Sache enthalten. Interessant und belebend wird es, wenn man beginnt zu fragen  ... Unter welchen Bedingungen kann der Nacken entspannen ?  oder,  Was genau stärkt eigentlich das Nervensystem ? 


Die Teilnehmer, so habe ich am Ende bemerkt, sind sichtlich erfreut und erbaut aus den Seminar herausgegangen. Eine inhaltliche Zusammenfassung ist > hier zu finden. 


Stefan Jammer

Die Yoga-Asana 'Kamel' (ustrasana). Die Ausführung ist geführt von einer bewussten mentalen Vorstellung einer dynamischen Rundung des Rückens. Geübt wird der Zugang zu einer 'eigendynamischen Wirbelsäule' im unteren Bereich der BWS (siehe Foto).
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Akademie für Yoga in der sozialen Ausgestaltung